Wo geht’s hier zur Mottoparty?

Wo geht’s hier zur Mottoparty?

Mottoparty – unsere Top 4

Es gibt nichts Schöneres, als wenn Deko, Catering, Location und Rahmenprogramm im Einklang zueinander stehen. Wenn sich dann auch noch deine Gäste ins Gesamtbild einfügen, weißt du, du hast ein perfektes Event organisiert. Lass dich von unserer Auswahl inspirieren und deine nächste Veranstaltung wird garantiert zum absoluten Highlight!

Hawaii – Sonne, Urlaub und Meer.

Aloha! Strahlender Sonnenschein, eine kalte Pina Colada und der Duft von exotischen Blüten – Das klingt fantastisch oder? Feiert mit uns eine sommerliche Hawaii Party. Von der durchorganisierten Kostümparty bis hin zur Sommerparty mit ein paar einfachen, hawaiianischen Schliffen ist alles möglich.

Let’s go to the beach! Die richtige Deko für euer Fest ist schnell gefunden – Hauptsache bunt lautet die Devise! Tropische Blumen und Blüten, maritime Tisch-Deko, exotische Früchte, Pompoms in allen Variationen und Farben, echte Palmen, sowie Sonnenschirme und Liegestühle sorgen für das richtige Sommerfeeling. Abends sollten Tiki-Fackeln oder Feuerschalen den Garten oder Balkon erleuchten.

             

 Für gute Laune sorgen Spiele wie Limbo Tanzen oder ein Hula-Hoop-Wettkampf. Hierbei treten deine Gäste in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Oder wie wäre es mit einer professionellen Hula Tänzerin, die mit euch den traditionellen Hula Tanz einstudiert? Kinderschminken und Basteln dürfen natürlich auch nicht fehlen!

BBQ Hawaii! Wer es etwas authentischer haben will, der schmeißt einfach eine Grillparty. Die hawaiianischen Luaus sind große Grillfeiern, auf denen Fleisch, Gemüse und frischer Fisch über offener Flamme zubereitet werden. Dazu reichst du scharf-süßes Ananas-Curry und Mango-Chutney. Super einfach, aber lecker!

Was natürlich auf keiner Sommerparty fehlen darf, sind Cocktails. Ob alkoholfrei oder mit Schuss – auf jeder Hawaii Party ein absolutes Muss!

 

Eine kleine Zeitreise – 80er Jahre Party!

Die 80er Jahre sind lange vorbei, aber dennoch präsent. Denn was gibt es Schöneres als in alten Erinnerungen zu schwelgen und eine angesagte 80er Jahre Mottoparty zu feiern. Um die richtige Atmosphäre zu schaffen, bedarf es jedoch einer intensiven Planung und Vorbereitung.

Die Kleidung – das A und O! Diese sollte natürlich an die 80er Jahre angepasst werden. Neonfarben, Fuchsschwanz, hautenge Leggings, Netzhemden und Bomber-Jacken waren der Hingucker! Auch Schulterpolster, weiße Tennissocken und die Vokuhila-Perücke dürfen nicht fehlen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Bunt, wild und ausgefallen! Und genauso sollte deine Dekoration auch sein. 80er-Mottopartys lassen so manch ein nostalgisches Herz höher schlagen. Ein Blick in den Keller oder die Garage lohnt sich, oftmals versteckt sich dort noch das ein oder andere Fundstück im Retro-Design. Auch Poster sind als Party-Deko eine gute Idee. Wie wäre es beispielsweise mit Dirty Dancing und Saturday Night Fever-Plakaten? Mit Patrick Swayze und John Travolta an der Wand kommt garantiert Party-Stimmung auf. Besonders Liköre wurden in dieser Zeit gerne getrunken. Diese dürfen auf einer solchen Party nicht fehlen. Auch Bowlen oder Malzbier waren in den 80er Jahren gerne gesehen. Musikalisch sollte natürlich auf die Zeitspanne geachtet werden. Mit Nena und der Spider Murphy Gang ist man immer auf der richtigen Seite.

 

Casino Royale

Vegas, Baby! Schlüpfe für einen Abend in die Rolle des smarten Geheimagenten oder in eines seiner berühmten Bond Girls und verbringe einen Abend im eigenen Casino Royale, während deine Gäste genüsslich einen Martini schlürfen … Natürlich geschüttelt und nicht gerührt.

Die Las Vegas Party ist der Royal Flush unter den Mottopartys. Gleichermaßen verrucht und glamourös geht es auf dem bekanntesten Spielplatz für Erwachsene zu. Das schreit doch geradezu nach einer rauschenden Partynacht oder etwa nicht? Bevor die Party steigen kann müsst ihr passende Einladungen verschicken. Wie wäre es denn mit Geldschein- oder Spielkarten-Einladungen?

Ein Tag voller Glamour, Spiel und Spaß! Bei einer Casino Mottoparty darf in punkto Deko und Kostüme ganz dick aufgetragen werden. Es blitzt, blinkt und funkelt überall!

Für ein glamouröses Ambiente dürfen neben exklusivem Fingerfood Longdrinks und Champagner natürlich auch nicht fehlen.

Nach dem Essen beginnen die Spiele. Sei es Laser Schießstand oder die klassischen Casino Tische – kein Gast kann sich dem Glücksspiel entziehen.

 

Wild Wild West!

Yiha – Gebe deiner Veranstaltung die Sporen und feiere auf den Spuren von Buffalo Bill die „wildeste“ Party der Saison.

Nachdem eure stilechten Wanted-Einladungen versendet wurden und ihr den passenden Saloon gefunden habt, geht es auch schon los. Einmal im Leben Cowboy und Indianer spielen und bei großem Barbecue und originalem Contest den Wilden Westen hautnah erleben – here we go!

An verschiedenen Stationen müssen deine Gäste Geschicklichkeit, Cleverness und Teamgeist beweisen. Ob beim Lasso werfen, Nageln oder dem Hufeisenzielwurf – nur auf die Besten wartet der begehrte Stern des Sheriffs. Mit dem Ritt auf dem Bullen geht der Team- Wettbewerb in eine unvergessliche Finalrunde. An einem Holz-Tresen lädst du das Gewinnerteam zu amerikanischem und mexikanischem Bier ein. Kakteen, leere Whisky-Flaschen als Lichtquelle, sowie Hufeisen, „Wanted Dead or Alive“-Schildern, Strohballen und ein stilechtes Lagerfeuer runden das Ambiente ab. Zum Essen servierst du ganz klassisch Chicken Wings, Chili con Carne, saftige Steaks, Maiskolben, Spanferkel, Texas-Eintopf, Mexican Food und andere Leckereien. Nach dem Essen ist der Saloon für alle Cowboys zum Feiern freigegeben. Wer möchte, reiht sich einfach ein und lernt die Kunst des Line-Dancing.

Du möchtest deinen Mitarbeitern, Angestellten und Kollegen ein ganz besonderes Event bescheren? Oder planst du deine private Feier und dir fehlt bislang noch die zündende Idee? Wir organisieren gerne für dich deine exklusive Motto-Party mit allem Drum und Dran, die euch auf jeden Fall in Erinnerung bleiben wird!

 

1Comment
  • Barabara Destefanis
    Posted at 13:27h, 22 Oktober Antworten

    Hervorragender Beitrag und einen wirklich schönen Blog hast du hier! Ich werde sicherlich öfter mal vorbeischauen! 🙂

Post A Comment