Vorsicht, Weihnachtsfeier…hier ein paar Berufs-Knigge-Tipps

Vorsicht, Weihnachtsfeier…hier ein paar Berufs-Knigge-Tipps

Vorsicht, Weihnachtsfeier – Berufs Knigge für einen gelungenen Jahresausklang

 

Alle Jahre wieder – Kurz vor Weihnachten lädt die Firma zur Weihnachtsfeier ein. Der perfekte Zeitpunkt um innerbetriebliche Netzwerke und Beziehungen zu pflegen, sowie das vergangene, oft anstrengende Jahr ausklingen zu lassen. Gerne darf darauf mit einem Glas Champagner angestoßen werden. Doch gleich die ganze Flasche leeren und mit den Kollegen so richtig einen drauf machen? Keine gute Idee! Welche Fettnäpfchen dich erwarten können und wie du diese am besten umgehst, erklären wir dir hier.

 

        

 

Muss ich zur Weihnachtsfeier erscheinen?

Wer zur Weihnachtsfeier eingeladen ist, sollte auch kommen. Es geht schließlich um Teamgeist und jeder sollte solche Gelegenheiten nutzen, um die Kollegen etwas besser kennenzulernen. Daher ist eine Zusage ein absolutes Muss und gehört zum guten Ton. Denn wer nicht da war, kann auch nicht mitreden und schießt sich so schnell selbst ins Aus.

 

Was ziehe ich zur Weihnachtsfeier an?

Das süße, neue Minikleid, welches du am Wochenende anziehen würdest, wenn du mit Freunden feiern gehst, sollte bei der Weihnachtsfeier im Schrank bleiben! Denn auch hier gilt ein Dresscode. Dieser ist vielleicht nicht ganz so streng wie im Büroalltag, sollte aber auf keinen Fall zu lässig oder zu freizügig sein. Zu einem gemütlichen Umtrunk oder Weihnachtsmarktbesuch darf der Look gerne casual sein, aber trotzdem businesstauglich sein. Wenn die Einladung sehr festlich gehalten ist, solltest du das auch bei deiner Outfit Wahl berücksichtigen. Anzug und Kostüm sind dann Pflicht!

 

Wie viel darf ich am Buffet essen?

Das Motto: „Heute esse ich dem Chef die Haare vom Kopf“, ist eindeutig fehl am Platz. Wer sich verhält, wie bei einer Raubtierfütterung, zieht schnell die Blicke der Kollegen auf sich.

 

Darf Alkohol auf der Weihnachtsfeier getrunken werden?

„Einer geht noch!“. Auf jeder Weihnachtsfeier ist Alkohol die Nummer eins auf der Gefahrenskala, denn hier fließt er meist kostenlos und reichlich. Leider lockert Alkohol nicht nur die Zunge, sondern auch die Selbstkontrolle. Außerdem verändern schon ein paar Drinks die Selbstwahrnehmung und die Körpersprache – selten zum Vorteil der Betroffenen.

 

Wie verhalte ich mich auf der Weihnachtsfeier gegenüber den Kollegen?

Auf der Weihnachtsfeier wird der Chef schnell zum Freund. Verbrüderungsakte und Freundschaftsversprechen sind dabei keine Seltenheit. Neue Kontakte knüpfen und bestehende Beziehungen intensivieren ist in jeden Fall wünschenswert. Doch solltest du nicht davon ausgehen, dass ihr von nun an auch im Büro die dicksten Freunde seid.

Auch beim Flirten ist Vorsicht geboten, um nicht am nächsten Tag Gesprächsthema in der ganzen Firma sein.

 

Gibt es Smalltalk-Tipps für die Weihnachtsfeier?

Guter Smalltalk will gelernt sein. Finanzen, Lästereien, berufliche Dinge, genauso wie Krankheiten und Religion sollten eher vermieden werden. Sie bieten zu viel Zündstoff und sorgen für schlechte Laune. Auch solltest du nicht alle deine intimsten Geheimnisse preisgeben und versuchen eine gesunde Distanz zu wahren.

Wichtig: Vergiss nie, dass du dich auf einer betrieblichen Feier befindest und du deine Kollegen spätestens im neuen Jahr wiedersehen musst!


Das Peter Richert Events Team

wünscht eine tolle Weihnachtsfeier, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

 

No Comments

Post A Comment